Praxis für ganzheitliche Fussreflexzonentherapie

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Meridiane

Meridiane - die Flüsse der Lebensenergie


Unzählige Energiebahnen fliessen durch unseren Körper, wobei die 12 Hauptmeridiane die wichtigsten Elemente in diesem dicht verzweigten Leitbahnsystems sind. Sie sind Verbindungen zu unseren Organen, Körperfunktionen und der Psyche. Durch die Meridiane fliesst das Qi, unsere Lebensenergie, und jedem Meridian ist ein Funktionskreis (Organ), Lebensthema oder Krankheit zugeordnet. Wenn die Energie frei durch diese Leitbahnen fliessen kann, ist der Mensch gesund und vital. Kommt es zu Stauungen und Blockaden, können sich mit der Zeit Krankheiten manifestieren. Durch ausgleichen der Meridiane werden diese Energiestörungen gelöst, wodurch sich Blockaden lösen und die Energie wieder frei fliessen kann. Die Lebensfreude und Vitalität wird gesteigert.


Chakras

Chakren sind Knotenpunkte, welche die Meridiane verbinden. Das Wort "Chakra" stammt aus dem Sanskrit und bedeutet "Kreis" oder "Rad", wodurch sie auch Energieräder genannt werden. Chakren sind die feinstofflichen Bindeglieder zwischen der körperlichen, astralen und kausalen Ebene. Sie verbinden uns mit der Aussenwelt und versorgen uns mit Energie.
Es gibt sieben Hauptchakras, die genauso wie die Meridiane verschiedenen Lebensbereichen, Organen und Drüsen zugeordnet sind und unsere Gedanken und Gefühle beeinflussen:

1. Wurzelchakra (rot) Steissbein / Beckenboden
Thema: Verbindung zur Erde, Lebenskraft, Urvertrauen, Selbstsicherheit, Mut
2. Sakralchakra (orange) Kreuzbein
Thema: Sexualität, Partnerschaft, Kreativität, Lebensfreude, Fülle
3. Solarplexus (gelb) Nabel
Thema: Selbstwert, gutes Bauchgefühl, Entscheidungsfähigkeit, Selbstermächtigung
4. Herzchakra (grün) Herz
Thema: Selbstliebe, Freude, Mitgefühl, Harmonie, Güte
5. Halschakra (blau) Kehlkopf
Thema: Kommunikation, Ausdruck, Offenheit
6. Stirnchakra (dunkelblau, indigo) zwischen den Augenbrauen
Thema: Intuition, Klarsicht, Ausdruck der Seele, Weisheit, Vertrauen
7. Kronenchakra (violett) Scheitelpunkt des Kopfes
Thema: Verbindung zum Kosmos, göttliche Bestimmung, Sinn des Lebens, Frieden

Ist ein Chakra blockiert, z.B. durch traumatische Situationen, stockt die Energie, wodurch die Meridiane nicht ausreichend mit Energie versorgt werden und eine Disharmonie des Energieflusses entsteht.

Durch Harmonisierung der Chakras und Auflösung der Blockaden kann die Lebensenergie wieder frei fliessen und Körper, Geist und Seele befinden sich im Einklang. Sind Chakren und Meridiane in Harmonie, versorgen sie uns optimal mit Energie und wir fühlen uns wohl.