Praxis für ganzheitliche Fussreflexzonentherapie

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Lymphdrainage am Fuss


Das Lymphsystem ist, nebst dem Blutkreislauf, das zweit wichtigste Zirkulationsorgan des Körpers. Es ist verantwortlich für den Transport der Abfallstoffe und der Entwässerung des Gewebes. Ebenso befinden sich in der Lymphe die für die Immunabwehr wichtigen weissen Blutkörperchen (Lymphozyten). Das Lymphsystem ist ein träges, saugendes System. Ist der Lymphabfluss gestört, verbleiben die Flüssigkeitsablagerungen im Gewebe, wodurch Lymphödeme (Flüssigkeitsablagerungen) entstehen und sich z.B. durch Ödeme in den Beinen bemerkbar machen.

Durch die reflektorische Lymphdrainage am Fuss wird das Lymphsystem aktiviert, wodurch sich der Abtransport verbessert. Idealerweise werden Operationen (davor und danach) mit Lymphdrainagen begleitet. Ebenso eignet es sich bei Stauungen im Kopf oder den typischen Beinödemen, genauso wie allgemeinen "stockenden" oder blockierenden Bereichen.