Praxis für ganzheitliche Fussreflexzonentherapie

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Ganzheitliche Fussreflexzonentherapie


Unsere Füsse sind unser stabiles Fundament und halten uns täglich im Gleichgewicht. Dabei bergen sie ganz unbemerkt einen grossen Schatz: der gesamte menschliche Körper spiegelt sich im Fuss, wobei jeder Körperbereich und jedes Organ an einer bestimmten Stelle des Fusses zugeordnet ist. Dadurch können Erkrankungen am ganzen Körper über die Fussreflexzonentherapie behandelt werden. Seit vielen tausend Jahren nutzen verschiedene Völker diese Kraft der Fussreflexzonen, um Blockaden und Beschwerden ganzheitlich behandeln zu können.



Fussreflexzonentherapie nach Marquardt


Mit der Fussreflexzonentherapie wird die Blut- und Energieversorgung lokal am Fuss, sowie in den entsprechenden Organen und Körpergebieten verbessert. Durch diese gezielte Durchblutung der Gewebestrukturen können sich Verspannungen und Schmerzen lösen. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert, der Energiefluss reguliert und der Stoffwechsel verbessert, wodurch sich Verspannungen, Schmerzen und Blockaden des ganzen Körpers lösen können. Das lymphatische System sowie die faszialen und muskulären Strukturen werden miteinbezogen. Die Arbeit mit den Reflexzonen der Füsse wirkt physisch und psychisch ordnend auf den ganzen Menschen. Wir arbeiten an unseren Wurzeln, wodurch der Heilprozess auf allen Ebenen stattfinden darf.