Praxis für ganzheitliche Fussreflexzonentherapie

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Faszinierende Faszien


Fasziale Strukturen (Bindegewebe) ziehen sich als Gewebenetzwerk durch und um unseren ganzen Körper. Sie fungieren als Sehnen oder Bänder, umspannen Muskelmasse, Knochen oder Organe und dienen als Puffer- und Speicherzone. Dieses fasziale Netz stabilisiert durch Zugspannung alle Körperteile und sorgt zugleich für das Gleiten der Strukturen zueinander. Diese Eigenschaften machen Haltung und Bewegung erst möglich. Das Verhältnis, das Zusammenspiel und die Qualität der Faszienbestandteile sind elementar für alle Stoffwechselvorgänge im Körper, wie unter anderem der Verteilung der Nährstoffe oder dem Abbau von Abfallprodukten. Ein gesundes Bindewebe steht für ein gesundes Immunsystem.


Das Bindegewebe verfügt über eine sehr hohe Nervendichte, welches die Fähigkeit besitzt, als eine Art Erinnerungsspeicher Informationen wie Stress, Wut oder Trauer zu speichern. Wenn sich Stress in unserem Körper ansammelt, hat er nur zwei Möglichkeiten nach draussen zu gelangen: unsere Stimmung verändert sich, wir sind gereizt oder nervös, oder der Körper reagiert mit Verspannungsmuster, was wir z.B. als Nackenschmerzen oder Rückenverspannungen erkennen. Erlebt die Seele zu viel Stress, leitet sie den übermässigen Druck, die Sorgen und Belastungen, an den Körper weiter. Das Bindegewebe verspannt und verhärtet sich, und schliesslich werden Gefühle Teil unseres faszialen Gewebes. Durch verhärtete und trockene Faszien wird der Körper anfälliger für Schmerzen.


Faszien faszinieren, weil sie so wichtig für uns sind. Werden Faszien wieder gelöst, können sich Blockaden nicht nur auf körperlicher Ebene lösen, auch die darin gespeicherten Emotionen werden frei. Wenn verhärtete Faszien wieder biegsam und flexibel werden, geschieht das gleiche mit der Psyche, die seelische Last schwindet und der Fluss der Lebenskraft kommt wieder ins fliessen.

Faszienrolle für zu Hause


Ein regelmässiges und einfaches Training ermöglicht Ihnen eine Faszienrolle, welche Sie bei mir erwerben können. Der ideale Begleiter nach und zwischen den Behandlungen, damit sich die Durchblutung des Fusses und die Flexibilität der Faszien des gesamten Körpers noch mehr verbessern kann.
In einer Pilotstudie von Blackroll haben Testpersonen täglich zehn Minuten mit der Fussfaszienrolle trainiert. Sie waren deutlich entspannter und ihr Gemütszustand hat sich verbessert. Gewinnen Sie mit der Faszienrolle jeden Tag mehr Standhaftigkeit und Vitalität zurück.