Praxis für ganzheitliche Fussreflexzonentherapie

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Cupping / Schröpfen am Fuss


Im Verlauf des Lebens werden im Bindegewebe zwischen den Zellen "Abfälle" abgelagert, wodurch das Gleichgewicht der Körpersäfte gestört wird. Genau hier setzt das Cupping an: es regt dieses Gesamtsystem und den damit verbundenen Stoffwechsel an, und stärkt dadurch unter anderem die körpereigenen Selbstheilungskräfte.

Cupping ist eine moderne Schröpftechnik mit Cups aus biokompatiblem Silikon, dermatologisch unbedenklich und für Allergiker geeignet. Schröpfen hilft unter anderem gegen Verspannungen, verbessert den Lymphabfluss und die Durchblutung, womit Cupping der ideale Begleiter zur Fussreflexzonentherapie ist.